Merkliste

Fragen und Antworten

Ausweispapiere
Für unsere Reisen nach England und Irland benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der noch 6 Monate bis nach Reiseende gültig sein muss. Für alle anderen Reisen ist für deutsche Staatsbürger ein gültiger Personalausweis ausreichend. Wir empfehlen Ihnen, sich zu den für Ihr Reiseland gültigen Pass-, Visa-, Impf- und Zollbestimmungen auch noch selbst zu informieren.

Barrierefreies Reisen
Viele Hotels haben barrierefreie Zimmer, die wir gerne für Sie anfragen. Unsere Busse bieten hohen Komfort, sind allerdings nur über eine Treppe erreichbar. Gerne hilft unser Reisebusfahrer Ihnen bei dem Ein- und Aussteigen, sowie bei dem Verladen Ihres Gepäcks.

Beratung
Wir beraten Sie gerne persönlich in unserem Büro oder per Telefon. Natürlich können Sie uns auch eine E-Mail senden. Für unsere großen Rundreisen wie Nordkap und die Lofoten empfehlen wir eine ausführlichere Beratung. Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin, die Beratung erfolgt von der Familie Gronert und Antonia Borcherding persönlich. Dabei profitieren Sie von der jahrelangen Erfahrung und den Ortskenntnissen. Viele Hotels und auch die Reiseleiter sind mittlerweile persönlich bekannt.

Eintrittsgelder, Kurtaxe, City-Tax, Bettensteuer
Eintritte, örtliche Steuern etc. sind in der Regel nicht im Reisepreis enthalten und müssen vor Ort gezahlt werden.

Eintrittskarten
Ihre Eintrittskarten zu Musicals, Theatervorstellungen oder Events werden direkt nach Ihrer Buchung von uns gekauft. Eine Rücknahme der Eintrittskarten ist daher ausgeschlossen.

Fahrtdurchführung
Bei ausgewählten Reisen haben wir bereits unseren Fahrer/Reisebegleitung mit angegeben. Wir behalten uns jedoch Änderungen aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse vor.

Flug- und Schiffsreisen
Alle Flug- und Schiffsreisen sind ausschließlich bei BE-Reisen GmbH buchbar.
Welche Fluggesellschaften stehen auf der "Blacklist"? Die aktuelle Auflistung finden Sie unter EU Air Safety List oder  „Blacklist“ finden Sie unter https://transport.ec.europa.eu/transport-themes/eu-air-safety-list_de

Gepäck
Unser Tipp: Nehmen Sie generell nur so viel Gepäck mit, wie Sie auch tragen können. In der Regel verfügen die Unterkünfte über Fahrstühle, jedoch können einige Hotels sehr weitläufig sein. Während der Fahrt wird Ihr Gepäck im Gepäckraum verstaut. Im Fahrgastraum ist lediglich Platz für Ihr Handgepäck, welches im Fußraum verstaut wird. In der Gepäckablage ist Platz für Jacken, Mützen und Regenschirme. Laut Gesetzgeber darf weder im Mittelgang noch auf freien Sitzplätzen Gepäck befördert werden. Unser Bus wird am Anreisetag zunächst nahe am Hotel halten, damit Sie keine langen Wege mit Ihrem Gepäck zurücklegen müssen. Natürlich wird auch Ihr Busfahrer Ihnen gerne mit Ihrem Gepäck behilflich sein.

Gruppen
Ab 10 Personen gelten Sie als Gruppe. Sofern alle Teilnehmer auf einer Reisebestätigung gebucht sind, gewähren wir folgende Gruppenermäßigungen: Ab 10 Personen 2%, ab 15 Personen 3% und ab 20 Personen 5%. Bei einer Gruppengröße ab 20 Personen holen wir Sie bei einer Mehrtagesfahrt von einem Zustiegsort Ihrer Wahl ab. Nehmen weniger als die erforderliche Anzahl an Personen teil, entfällt der Gruppenrabatt.

Hinweis Stornostaffel: Unsere individuell zugeordneten Stornostaffeln finden Sie unter unseren Allgemeinen Reisebedingungen.

Flusskreuzfahrten: Gültige Stornostaffel A  // Schiffsreisen: Gültige Stornostaffel A  //  Flugreisen: Gültige Stornostaffel A  //  Kurreisen: Gültige Stornostaffel B  //  Kurzreisen: Gültige Stornostaffel D  //  Erlebnisreisen: Gültige Stornostaffel E  //  Urlaubsreisen: Gültige Stornostaffel E  //  Rundreisen: Gültige Stornostaffel E

Mindestteilnehmerzahl
Mehrtagesfahrten (ab 2 Tage): Die zu erreichende Mindestteilnehmerzahl sind 18 Personen. Bis 21 Tage vor Reisebeginn (spätester Zugang der Rücktrittserklärung) teilen wir Ihnen mit, wenn Ihre Reise nicht stattfinden sollte. Darüber hinaus sind wir immer bemüht, auch mit weniger Gästen die Reisen stattfinden zu lassen.

Tagesfahrten: Die zu erreichende Mindestteilnehmerzahl sind 18 Personen. Bis 8 Tage vor Reisebeginn (spätester Zugang der Rücktrittserklärung) teilen wir Ihnen mit, wenn Ihre Reise nicht stattfinden sollte. Darüber hinaus sind wir immer bemüht, auch mit weniger Gästen die Tagesfahrt stattfinden zu lassen.

Pausen
Wir planen für Sie ausreichend Pausen während der Fahrt ein. In der Regel hält unser Reisebus alle zwei Stunden an einer Raststätte. Gerne können Sie sich während der Fahrt mit Obst oder Süßigkeiten selbst versorgen. Bitte beachten Sie aber, dass im Bus keine Speisen wie Eis oder fettige Gerichte verzehrt werden dürfen.

Personen mit eingeschränkter Mobilität
Unsere Reisen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bei entsprechend verfügbaren Kapazitäten bemühen wir uns darum, die gewünschten Reiseleistungen auch Gästen mit Mobilitätseinschränkungen anzubieten. Es wird darum gebeten, bereits bei der Buchung genaue Angaben über die Personenzahl sowie jeweils über Art und Umfang der Mobilitätseinschränkungen der betreffenden Teilnehmer zu machen, damit geprüft werden kann, ob die Buchung bestätigt werden kann.

Reiseablauf
Zu jeder Reise schreiben wir einen Reiseablauf aus. Eine Streckenänderung behalten wir uns grundsätzlich vor. Die aufgeführten Leistungen werden von uns selbstverständlich erbracht.

Reiseveranstalter
Reiseveranstalter für alle Reisen (außer die Wikingerkreuzfahrt und die Färoer Inseln) ist BE-Reisen GmbH, Bierpohlweg 125, 32425 Minden, Tel. 0571-44334, info@be-reisen.de
Reiseveranstalter für die Wikingerkreuzfahrt und Färoer Inseln ist Smyril Line Deutschland, Wall 55, 24103 Kiel, Tel. 0431-2008870, info@smyrilline.de

Reisevortreffen
Bei ausgewählten Rundreisen laden wir unsere Reisegäste zu einem Reisevortreffen ein. Sie lernen die Mitreisenden kennen, Jürgen Gronert berichtet von seinen Reiseerfahrungen, Fragen werden geklärt und Infomaterial verteilt, sodass Sie gut vorbereitet Ihre Reise antreten werden.

Rücktritt
Der Reisende kann jederzeit vor Beginn der Pauschalreise gegen Zahlung einer angemessenen und vertretbaren Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurück treten.

Sicherungsschein für Pauschalreisen
Bei Buchung einer Mehrtagesfahrt erhalten Sie von uns einen Sicherungsschein von der R+V Versicherung AG. Ihre Zahlungen sind dadurch nach dem EG-Vertragsrecht abgesichert.

Sitzplätze
Bei uns werden die Sitzplätze nach Datum des Buchungseingangs verteilt. Das bedeutet: Wenn Sie früh buchen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie Ihren Wunschplatz erhalten. Bitte geben Sie Ihre Wünsche immer direkt bei der Buchung mit an. Ihre Sitzplatznummer erhalten Sie am Abfahrtstag direkt vom Busfahrer. Ein Rechtsanspruch auf einen Sitzplatz besteht nicht. Auf unseren großen Rundreisen (Island und Nordkap) haben wir ein „roulierendes Sitzplatzsystem“: Sie wählen am ersten Tag Ihren Sitzplatz frei aus und setzen sich am nächsten Tag eine Reihe weiter nach hinten. Sobald hinter Ihnen keiner mehr sitzt, kommen Sie nach vorne. Das System hat sich im Laufe der Jahre bewährt, denn so hat jeder die Möglichkeit vorne zu sitzen und die Gruppe lernt sich besser kennen.

Versicherungen
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung und einer Reisekrankenversicherung. Unser Partner ist die ERGO. Die Tarife sind gestaffelt nach dem Reisepreis. Bei Ihrer Reiseanmeldung werden wir Sie auf Wunsch ausführlich beraten. Abschlussfrist: Bis 30 Tage vor planmäßigem Reiseantritt. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Abschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten 3 Werktage, möglich. Um schon von Anfang an bei Stornierungen abgesichert zu sein, empfehlen wir den Abschluss am Buchungstag.

Zahlungsmodalitäten
Nach Vertragsabschluss wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die Restzahlung wird 21 Tage vor Reisebeginn fällig. Bei Buchungen kürzer als 21 Tage vor Reisebeginn ist der gesamte Reisepreis sofort zu entrichten. Bei Tagesfahrten ist der gesamte Reisepreis 10 Tage vor Abreise fällig, ausgenommen: Tagesfahrten mit Eintrittskarten.

Zustiege
Bei Tagesfahrten und allen weiteren Reisen im Katalog ist der garantierte Zustieg BE - Betriebshof, Bierpohlweg 125 in Minden.

Bei Mehrtagesfahrten von Minden aus Richtung Norden:
Kostenfrei: BE-Hof Minden, Petershagen Rewe, Nienburg Bahnhof, Landesbergen Eisenbahn Eck
Gegen Aufpreis (pro Person):Bad Oeynhausen Werrepark 25 Euro, Bad Salzuflen Bäderstraße 30 Euro, Bielefeld Sieker 40 Euro

Bei Mehrtagesfahrten von Minden aus Richtung Süden:
Kostenfrei: BE-Hof Minden, Bad Oeynhausen Werre Park, Bad Salzuflen Bäderstraße, Bielefeld Sieker
Gegen Aufpreis (pro Person): Landesbergen Eisenbahn Eck 25 Euro, Nienburg Bahnhof 40 Euro

Bei Mehrtagesfahrten von Minden aus Richtung Osten:
Kostenfrei: BE-Hof Minden
Gegen Aufpreis (pro Person): Bad Oeynhausen Werrepark 25 Euro, Bad Salzuflen Bäderstraße 30 Euro, Bielefeld Sieker 40 Euro, Landesbergen Eisenbahn Eck 25 Euro, Nienburg Bahnhof 40 Euro

Weitere Einstiegsstellen sind auf Anfrage möglich. Eventuell wird ein bequemer Zubringerservice eingesetzt, so dass der Hauptbus nur wenige Haltestellen hat.