Merkliste
Angebot merken

Teneriffa - Königin der Kanaren

Mit Antonia unterwegs zwischen Stränden und Vulkanlandschaften

Nächster Termin: 16.09. - 23.09.2020 (8 Tage)

Unser Tipp

  • Antonia begleitet die Reise
  • 4* Hotel in Fußweite zum Meer
  • All Inclusive zubuchbar
  • 3 Ausflüge bereits enthalten

Atemberaubende Strände, Vulkane, Berge und eine vielfältige Natur: Eine abwechslunsgsreiche Woche auf Teneriffa, der größten der Kanarischen Inseln, wird Sie begeistern. Erleben Sie bei Temperaturen zwischen 20 und 20 Grad die Naturschönheiten auf der immergrünen Insel und freuen Sie sich auf schroffe Felsen, schwarzen Lavastrand, weiße Sandstrände und das wildromantische Anagagebirge.

p.P. ab 1.268,- € 8 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Teneriffa

8 Tage
ab 1.268,- €

Buchungspaket
16.09. - 23.09.2020
8 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
1.268,- €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen

Preis pro Person
All Inclusive
130,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
16.09. - 23.09.2020
8 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
1.428,- €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen

Preis pro Person
All Inclusive
130,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag: Teneriffa

Transfer mit dem BE-Bus zum Flughafen Hannover und Flug mit Condor nach Teneriffa Süd (Flugzeit ca. 4,5 Stunden). Nach ca. 90 Minuten Transfer erreichen Sie das Hotel in Puerto de la Cruz, einer kleinen Hafenstadt im Norden der Insel. Idyllisch im Orotavatal gelegen, ist die Umgebung sehr grün und bietet einen Mix aus alten spanischen Häusern und modernen Hotelanlagen. Im Hotel erhalten Sie ein Willkommensgetränk und Ihr Urlaub kann beginnen.

2. Tag: Puerto de la Cruz

Mit Antonia unternehmen Sie einen Rundgang durch das Hotel. Danach erkunden Sie gemeinsam bei einem gemütlichen Spaziergang die Umgebung, gehen bis zum Meer, bummeln ein wenig an der Strandpromenade entlang und genießen einfach das spanische Flair. Den Rest des Tages gestalten Sie nach Ihren Vorstellungen am Pool, in der Stadt oder am Strand von Puerto de la Cruz.

3.Tag: Der grüne Norden

Der heutige Ausflug führt Sie bis zur Ostspitze der Insel. Zunächst besuchen Sie die alte Universitätsstadt La Laguna, deren Altstadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. In den Straßen findet man zahlreiche historische Gebäude und Baudenkmäler. Danach geht es zu einer kurzen Orientierungsfahrt durch die Hauptstadt Santa Cruz. Sie durchqueren die großen Hafenanlagen und erreichen den Fischerort San Andres mit seinem weißen Palmenstrand Las Teresitas. Durch das zerklüftete Anagagebirge fahren Sie weiter zum Fischerort Taganana, wo Sie Zeit für eine Erfrischung oder einen kleinen Spaziergang haben.

Danach geht es in zahlreichen Serpentienen durch den dichten Mercedeswald. An diversen Aussichtspunkten haben Sie eine herrliche Sicht über das Anagagebirge, die Universitätsstadt La Laguna und das Teide Massiv. Weiter fahren Sie zu einem traditionellen Weingut, wo Sie unter fachkundiger Leitung Wissenswertes über Wein und seine Herstellung erfahren werden. Man wird Ihnen auch zeigen, wie die traditionellen kanarischen Mojo-Saucen hergestellt werden. Selbstverständlich gibt es dort Wein und typische Tapas zum Verzehr.

4.Tag: Freizeit

Gestalten Sie den Tag nach eigenen Vorstellungen. Wir empfehlen Ihnen ein Besuch beim Loro Parque (Eintritt ca. Euro 40), der in 30 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu errreichen ist. Er ist ein Höhepunkt der kanarischen Insel Teneriffa und ein „Muss“ für jeden Besucher. Auf einer Fläche von 135.000 m² erwarten den Besucher spektakuläre Vorstellungen wie die Seelöwen, Delfine, Papageien und natürlich die Orcas. Neben Gorillas, Tigern, Alligatoren, Haien und vielem mehr erwartet den Besucher zudem ein einmaliger Botanischer Garten mit unzähligen, exotischen Pflanzen und 8.000 Palmen.

5.Tag: Dörfer im Dornröschenschlaf

Sie beginnen diese umfassende Tour mit der Fahrt zur Gemeinde Icod de los Vinos und mit einem kurzen Aufenthalt am tausendjährigen Drachenbaum. Dann fahren Sie zum Aussichtspunkt Mirador de Garachico. Es geht weiter in den gebirgigen Nordwesten Teneriffas. Diese Region ist besonders unwegsam und daher kaum besiedelt. Um so faszinierender ist die wild zerklüftete, einst von Vulkanen geprägte Landschaft. Eine Panoramastraße bietet grandiose Ausblicke über Terrassenfelder, tiefe Schluchten und das Meer. Bei guter Sicht sogar bis hin zu den Nachbarinseln La Gomera und La Palma.

In dem winzigen Dörfchen Masca, das bis in die siebziger Jahre nur zu Fuß oder mit dem Maultier erreichbar war, werden Sie eine Pause einlegen. Danach fahren Sie nach Garachico, einst einer der wichtigsten Häfen der Insel, jedoch verschüttete im Jahre 1706 ein Lavastrom den Hafen und Garachico versank in einen Dornröschenschlaf. Für das Ortsbild war das ein Glücksfall, denn es wurde so regelrecht konserviert. Ein Bummel durch die von einer Festung und einem Kloster überragten engen Gassen, vorbei an kunstvoll geschnitzten Holzbalkonen, lohnt sich.

6.Tag: La Orotava und Teide

Einer der interessantesten Ausflüge Teneriffas steht auf dem Programm. Zunächst fahren Sie ins Hinterland der grünen Nordküste. Inmitten ausgedehnter Bananenplantagen liegt La Orotava. Die historische Altstadt mit ihren Kirchenkuppeln und Adelshäusern mit geschnitzten Holzbalkonen steht unter Denkmalschutz. Sie besuchen das Volkskundemuseum im historischen Casa de los Balcones und den romantischen botanischen Garten.

Die Weiterfahrt in Richtung Cañadas bietet Ihnen herrliche Ausblicke auf das Tal und führt bis auf rund 2.100 Meter Höhe in die Cañadas del Teide, den Krater des Vulkans Teide. In den Lorbeerwäldern am Außenrand des Kraters herrscht oft Nebel, während im wüstenähnlichen Innern fast immer die Sonne auf vom Wind zu eigenartigen Formen geschliffenen Lavafelsen scheint - ein ungewöhnliches Naturerlebnis! Die Rückfahrt erfolgt über La Esperanza, dem größten Wasserreservat der Insel. Zum Abschluss kehren Sie in eine der typischen Bodegas der Insel ein, wo Ihnen ein paar kanarische Tapas und Wein gereicht werden.

7. Tag: Freizeit

Genießen Sie den Tag am Meer unter der spanischen Sonne.

8.Tag: Heimflug

BEsondere und erlebnisreiche Tage gehen zu Ende. Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Condor nach Hannover. Danach Transfer in Ihre Heimatorte.

Hotel El Tope

4* Hotel El Tope

Nur 400 Meter vom Strand von Puerto de la Cruz und den Pools Martiánez entfernt begrüßt Sie das Hotel mit einer Aussicht auf den Pico del Teide. Es ist ausgestattet mit einem Außenpool, einem Wellnessbereich und einem Buffetrestaurant. Der Wellnessbereich umfasst einen Whirlpool, Hydromassage-Badewannen, sowie Anwendungen wie Massagen und Gesichtsbehandlungen (teilweise gegen Gebühr).

Jedes der hellen und geräumigen Zimmer ist klimatisiert und erwartet Sie mit einem Balkon, von dem Sie einen atemberaubenden Meerblick haben. Außerdem verfügen alle Zimmer über Bad mit Dusche, Fön, Sat-TV, Safe (kostenpflichtig) und einen Kühlschrank.

Mehr zum Hotel
  • Flughafentransfer Hannover
  • Flug mit Condor Hannover -
    Teneriffa Süd - Hannover
  • Steuern, Kerosinzuschläge
  • Flughafentransfer
  • Willkommensgetränk
  • 7 x Übernachtung im 4* Hotel El Tope in Puerto de la Cruz
  • Zimmer mit Meerblick
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen in Buffetform
  • Tagesausflug Der grüne Norden mit Weingutbesuch mit Reiseleitung
  • Tagesausflug Dörfer im Dornröschenschlaf mit Reiseleitung
  • Tagesausflug La Orotava und Teide inklusive Tapas und Wein mit Reiseleitung

Hinweis

  • Diese Reise ist ausschließlich bei BE-Reisen GmbH direkt buchbar.
  • Gültiger Personalausweis erforderlich
  • Reiserücktritts- und Auslandskrankenversicherung empfohlen
  • Flugzeiten, Änderung vorbehalten: Hinflug 13.20 - 17.20 Uhr, Rückflug 18.20 – 00.05 Uhr
  • Bei Buchungen ab dem 01.06.2020 behalten wir uns einen Preisaufschlag vor, dieser erfolgt abhängig von den Flugpreisen.