Merkliste
Angebot merken

Schottland

Edinburgh, Whisky-Trail und die Highlands

Nächster Termin: 03.09. - 10.09.2019 (8 Tage)

Unser Tipp

  • Wenig Hotelwechsel
  • Eintritt Inverewe Gardens
  • Bootsfahrt auf dem Loch Ness

Bei dieser Reise geht es hoch hinaus. Die Highlands bieten eine faszinierende Mischung aus Kultur und Bergwelt. Während einer Bootsfahrt auf dem Loch Ness sollten Sie unbedingt Ausschau nach Nessie halten. Noch heute winkt demjenigen, der die Existenz des Seeungeheuers beweisen kann eine Belohnung!

Bewundern Sie die vielfältige, tropische Pflanzenpracht der Inverewe Gardens. Neben einem Whisky in einer traditionellen Destillerie erwartet Sie natürlich auch die faszinierende schottische Hauptstadt Edinburgh. Das über der Stadt thronende Castle und der Palace of Holyroodhouse sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, die Sie hier entdecken können.

p.P. ab 1.198,- € 8 Tage
Doppelzimmer/ Doppelkabine Innen
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Schottland

8 Tage
ab 1.198,- €

Buchungspaket
03.09. - 10.09.2019
8 Tage
Doppelzimmer/ Doppelkabine Innen
Belegung: 2 Erwachsene
1.198,- €
03.09. - 10.09.2019
8 Tage
Einzelzimmer/ Einzelkabine Innen
Belegung: 1 Erwachsener
1.568,- €
03.09. - 10.09.2019
8 Tage
Doppelzimmer/ Doppelkabine Außen
Belegung: 2 Erwachsene
1.248,- €

1. Tag: Anreise Amsterdam/Ijmuiden

Sie besuchen zunächst die Grachtenstadt Amsterdam. Mit rund 1.400 Cafés und Bars, mit angrenzenden Parks und malerischen Plätzen an denen man von Straßenkünstlern aller Art unterhalten wird, lädt die Stadt zum Verweilen ein. Freuen Sie sich dann auf eine stilechte Überfahrt nach Großbritannien. Mit dem Schiff Princess Seaways oder King Seaways der Reederei DFDS verlassen Sie am späten Nachmittag den Hafen von Amsterdam/Ijmuiden. Übernachtung an Bord.

2. Tag: Edinburgh

Nach einem ausgiebigen Frühstück an Bord verlassen Sie die Fähre, die gegen 9 Uhr im Hafen von Newcastle einläuft. Sie durchqueren das englisch-schottische Bordergebiet. Lohnenswert ist die Außenbesichtigung des Abbotsford House, in dem Sir Walter Scott einen Großteil seiner Gedichte und Historienromane verfasste. Die unweit gelegene Ruine der Melrose Abbey gilt als Höhepunkt der Grenzland-Abteien. Am Nachmittag erreichen Sie die schottische Hauptstadt Edinburgh, die auch "Athen des Nordens" oder "Stadt der sieben Hügel" genannt wird. Bei einer Rundfahrt erfahren Sie viel Wissenswertes über die zweitgrößte Stadt Schottlands. Hoch über Edinburgh wacht das imposante Castle auf einem längst erloschenen Vulkankegel. Entlang der bildschönen Royal Mile geht es durch die Altstadt entlang der historischen Häuserzeilen und Hinterhöfen. Übernachtung in Edinburgh.

3. Tag: Aviemore

Auf Ihrem Weg in Richtung Hochland fahren Sie nach Stirling, wo Sie das wunderschöne Schloss besichtigen. Aufgrund seiner strategisch günstigen Lage spielte das Schloss eine wichtige Rolle in der Geschichte Schottlands. Es wurde mindestens sechzehnmal belagert oder angegriffen. Genießen Sie die Landschaft bei der Fahrt über Crieff nach Aviemore. 3 x Übernachtung in Aviemore.

4. Tag: Nord-West-Highlands

Traumhafte, idyllische und menschenleere Landschaften erwarten Sie auf Ihrer Route durch die nordwestlichen Highlands. Entlang des Beauly Firth fahren Sie auf die Black Isle und weiter entlang des Loch Glascarnoch bis nach Braemore. Hier bewundern Sie bei einem Stopp die 30 Meter herabstürzenden Wasserfälle der Corrieshalloch-Schlucht. Einzigartig sind die tropischen Inverewe Gardens bei Poolewe, die mit ihrer bunten Pflanzenpracht und außergewöhnlichen Vielfalt überraschen. Es ist erstaunlich, was in einer der nördlichsten Gegenden Schottlands alles wächst! Exotische Pflanzen aus Afrika und Asien sind ebenso zu finden wie herrliche Rhododendron- und Hibiscusbestände, die nahezu ganzjährig blühen. Ermöglicht wird die Blütenpracht durch die Lage am Golfstrom. Nach tollen Eindrücken geht es vorbei am Loch Maree und über Achnasheen zurück zum Hotel.

5. Tag: Whisky-Trail

Der heutige Tag beginnt ganz im Zeichen von Whisky und Bergen: Eben typisch schottisch. Sie fahren durch die herrlichen Highlands und besichtigen auf dem berühmten Whisky-Trail eine der zahlreichen Destillerien, die in dieser Region zu finden sind. Der Whisky-Trail ist weltweit der einzige Pfad dieser Art. Die Route führt in weltberühmte aktive Whiskybrennereien. Eine Kostprobe ist auf diesem Weg natürlich ein Muss. Den Besuch der gemütlichen Whiskystädte Dufftown und Keith dürfen Sie auf keinen Fall versäumen. Übernachtung wieder in Aviemore.

6. Tag: Loch Ness

Ihr Tag startet heute in Inverness mit einer Bootsfahrt auf dem bekannten Loch Ness, dem zweitgrößten See Schottlands. Sie steuern das Westufer an und erreichen den Ort Drumnadrochit. Hier befindet sich das Besucherzentrum von Loch Ness, wo Sie alles über die Legenden um das Seemonster Nessie erfahren können. Auch die Burgruine von Urquhart Castle ist hier zu besichtigen. Heute sind von einer der einst größten Burgen Schottlands nur noch die Grundmauern übrig geblieben. Anschließend steuern Sie dann den Loch Lomond, den größten und wahrscheinlich auch schönsten See Großbritanniens, an. Genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf die naturbelassene Landschaft. Übernachtung im Raum Glasgow.

7. Tag: Newcastle

Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen von Schottland. Auf dem Rückweg zur Fähre fahren Sie entlang der idyllischen Küstenstraße und besuchen Alnwick Castle - nach Windsor Castle in London der zweitgrößte Adelssitz Englands. Es diente schon als Außenkulisse für viele Filme, unter anderem für mehrere Teile der Harry Potter Reihe und verschiedene Robin Hood Verfilmungen. Weiter geht es nach Newcastle, wo Sie den Hafen gegen 17.00 Uhr verlassen. An Bord erwarten Sie verschiedene Bars, Live-Musik im Nachtclub und ein Casino. Lassen Sie bei einem Getränk an der Bar die vergangenen Tage Revue passieren.

8. Tag: Heimreise

Genießen Sie Ihr Frühstück auf der Fähre. Treten Sie nach der Ausschiffung mit vielen unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise an.

Ihre Hotelstandorte

4* Hotel Hilton Coylumbridge Aviemore

Das Hotel, in dem Sie drei Übernachtungen haben, liegt idyllisch im Waldgebiet vom Cairngorms National Park in Aviemore.

Das Hotel hat zwei Restaurants, zwei Bars, einen Wellnessbereich mit Sauna, Innenpool und Whirlpool. Wi-Fi ist in den öffentlichen Bereichen gratis verfügbar. Die 181 Zimmer verfügen über Bad, Fön, TV, Telefon und Kaffee- und Teezubehör.

Mehr zum Hotel

3* Best Western Braid Hills Hotel Edinburgh

Das Hotel mit dem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert bietet eine tolle Panoramaaussicht auf Edinburgh.

Das Hotel hat eine Restaurant und eine Sommerterrasse. Die 71 Zimmer sind traditionell eingerichtet und verfügen über TV, Kaffee- und Teezubehör, Fön und die meisten Zimmer bieten einen schönen Blick auf Edinburgh.

Mehr zum Hotel
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Fährüberfahrten Amsterdam - Newcastle - Amsterdam in 2-Bettkabinen innen (Etagenbett)
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • 2 x Abendessen an Bord
  • 1 x Übernachtung im 3* Hotel Best Western Braid Hills in Edinburgh
  • 3 x Übernachtung im 4* Hotel Hilton Coylumbridge in Aviemore
  • 1 x Übernachtung in einem Mittelklassehotel im Raum Glasgow
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Besuch Amsterdam
  • Besuch Abbotsford House
  • Besuch Melrose Abbey
  • Stadtrundfahrt-/gang Edinburgh
  • Eintritt Sterling Castle
  • Besuch Corrieshalloch-Schlucht
  • Eintritt Inverewe Gardens
  • Eintritt und Besichtigung Blair Athol Distillery inklusive Probe
  • Bootsfahrt auf dem Loch Ness
  • Eintritt Urquhart Castle
  • Schottisches Hochland-Diplom

Hinweis

  • Gültiger Personalausweis erforderlich
  • Reiserücktritts- und Auslandskrankenversicherung empfohlen