Merkliste
Angebot merken

Provence zur Lavendelblüte

Mediterranes Klima und traumhafte Ausblicke in Südfrankreich

Nächster Termin: 16.06. - 22.06.2020 (7 Tage)

Unser Tipp

  • Bootsfahrt in der Camargue
  • Besuch beim Stierzüchter mit Leiterwagenfahrt
  • Wenig Hotelwechsel

Magisches Licht und Lavendelduft... Die Provence verspricht Abwechslung pur. Sie begeistert mit mediterranem Klima und einer vielfältigen Landschaft, die von den südlichen Alpen bis ans Mittelmeer reicht. Von Mitte Juni bis Mitte August verwandelt sich die Landschaft zur Lavendelblütenzeit in ein kilometerweites, violettes Blütenmeer. Tauchen Sie ein in eine einzigartige Gegend aus Lavendelfeldern, Olivenhainen, hügeligen Weinbergen und leuchtenden Ockerbrüchen.

p.P. ab 898,- € 7 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Provence

7 Tage
ab 898,- €

Buchungspaket
16.06. - 22.06.2020
7 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
898,- €
16.06. - 22.06.2020
7 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
1.118,- €

1. Tag: Dijon

Frankreich wartet auf Sie! Im Herzen der Burgunder Weinberge erfolgt die Zwischenübernachtung in Dijon.

2. Tag: Nîmes

An Lyon vorbei reisen Sie weiter in Richtung Süden. Unterwegs machen Sie einen Zwischenhalt beim Pont du Gard, dem berühmten und gleichermaßen beeindruckenden Aquädukt aus der Römerzeit. Es wurde gebaut um das Quellwasser von Uzès nach Nîmes zu leiten damit die Stadt mehr Komfort bietet. Im Multimediamuseum Pont du Gard bekommen Sie einen Überblick über die Entstehungsgeschichte dieses Meisterwerkes der Antike, welches aus 3 Stockwerken besteht und ca. 48 Meter hoch ist. Am späten Nachmittag erreichen Sie Nîmes in der Provence und damit Ihr Standorthotel für die nächsten Tage.

3. Tag: Arles / Camargue

Erleben Sie Arles - Zentrum und vielgeliebte Stadt der Provence mit ihrer zweitausendjährigen Geschichte. Das große Amphitheater, das Forum und malerische Gassen werden auch Sie in ihren Bann ziehen. Anschließend erobern Sie die Camargue mit ihren rosa Flamingos, den schwarzen Stierherden und den weißen Salinen. Bei einer Bootsfahrt auf der kleinen Rhône können Sie die beeindruckende Naturlandschaft auf sich wirken lassen. Weiter geht es zu einer Stierfarm. Hier können Sie den Guardians bei der Arbeit zusehen und erfahren vieles über das Leben und die Traditionen einer alteingesessenen Stierzüchterfamilie. Bei einem typischen Abendessen auf der Farm lassen Sie Ihren ersten Ausflugstag gemütlich ausklingen.

4. Tag: Avignon / Châteuneuf-du-Pape

Zunächst bewundern Sie die mächtige Stadtmauer um die Altstadt von Avignon und den gewaltigen Papstpalast, der hoch über der Rhône thront. Nicht zu vergessen ist die berühmte Brücke Pont St. Bénézet, Anstoß für das bekannte Kinderlied "Sur le Pont d'Avignon". Im Anschluss fahren Sie weiter in das berühmte Weinanbaugebiet rund um Châteuneuf-du-Pape. Bei einem Winzer können Sie die edlen Tropfen verkosten.

5. Tag: Aix-en-Provence / Lubéron

Den Tag beginnen Sie in Aix-en-Provence. Der schöne Stadtkern begeistert jeden Besucher. "Cours Mirabeau" heißt die prachtvolle Straße mit alten Platanen. Ein Bummel auf den uralten Platanenalleen bringt Ihnen die alte Hauptstadt der Provence unter der Sonne des Midis näher. Versäumen Sie nicht die Calissons, die Mandelplätzchen, zu kosten, eine echte Spezialität der Region. Nachmittags erleben Sie mit dem Lubéron eine reizvolle und malerische Naturlandschaft, wo zu dieser Zeit der Lavendel in voller Blüte steht. Am Ortseingang von Gordes sollten Sie unbedingt ein Foto machen: Malerisch kleben die graubraunen Steinhäuser steil am Hang. Schon von weitem erkennen Sie die in allen Farbvariationen von gelb bis rot leuchtende Umgebung von Roussillon.

6. Tag: Dijon

Bevor Sie die Provence in Richtung Burgund wieder verlassen, wartet noch ein Stadtrundgang durch Nîmes auf Sie. Das französische Rom begeistert mit seinen einzigartig, gut erhaltenen antiken Bauwerken, von denen die berühmte Arena und der „Maison Carrée“ genannte römische Tempel nur einige Höhepunkte sind.

7. Tag: Heimreise...

...mit einem Lächeln im Gesicht. Au revoir, Provence!

Ihre Hotelstandorte

3* Hotel Nimotel in Nîmes

Das Hotel ist durch seine ideale Lage für die Entdeckung Südfrankreichs bestens geeignet. Es verfügt über ein Restaurant, Bar, Lift und Schwimmbad, Die schallgedämpften und klimatisierten Zimmer verfügen über DU/WC, Fön, TV und Mini-Kühlschrank.

Mehr zum Hotel
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 2 x Übernachtung im 3* Hotel Ibis Dijon Sud in Dijon
  • 4 x Übernachtung im 3* Hotel Nimotel in Nîmes
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1 x Abendessen auf der Stierfarm mit ¼ l Wein, Wasser und Kaffee
  • Eintritt Multimediamuseum Pont Du Gard
  • Stadtrundgang Arles
  • Bootsfahrt auf der kleinen Rhône
  • Besuch einer Stierfarm inkl. Vorführungen
  • Stadtrundgang Avignon
  • Tagesausflug Aix-en-Provence und Lubéron mit Reiseleitung
  • Stadtrundgang Nîmes

Hinweis

  • Gültiger Personalausweis erforderlich
  • Reiserücktritts- und Auslandskrankenversicherung empfohlen