Merkliste
Angebot merken

Flanderns Küsten

Belgische Dünenlandschaften

Nächster Termin: 27.08. - 30.08.2020 (4 Tage)

Unser Tipp

  • Französische Kreidefelsen
  • Eindrucksvolle Hafenrundfahrt
  • Mondäne Küstenstädte

Charmante, mittelalterliche Dörfer und mondäne Küstenstädte wechseln sich mit märchenhaften Schlössern und Abteien ab. Entdecken Sie das Paradies für Augen- und Gaumenfreuden im nahegelegenen Flandern.

p.P. ab 488,- € 4 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Flandern

4 Tage
ab 488,- €

Buchungspaket
27.08. - 30.08.2020
4 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
488,- €
27.08. - 30.08.2020
4 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
588,- €

1. Tag: Flandern

Besuchen Sie eine der facettenreichsten Regionen Belgiens, Flandern. Inspirierend war die kontrastreiche Region bereits für viele flämische Maler. Entdecken Sie die bunte Palette an Ausflugszielen mit lebendiger Geschichte und einer außergewöhnlichen Bierkultur. Nutzen Sie die Zeit für erste Erkundungen in der Stadt.

2. Tag: Belgiens Küstenschätze

Sie erkunden die unbestrittene Hauptstadt der belgischen Küste, Oostende. Schon König Leopold II. gab seinem geliebten Oostende den Beinamen Königin der Seebäder. Der Kursaal mit dem Casino, die verspielte Villa Maritza und die Königlichen Galerien erinnern an diese glänzende Epoche. In direkter Uferlage befindet sich der Fischmarkt: Bis 11 Uhr können hier frische Fische bewundert und verkostet werden. In De Haan bewundern Sie ein authentisches und malerisches Seebad mit vielen Gärten und weißen Villen im normannischen Cottage-Stil. Während der 75-minütigen Bootsfahrt in Zeebrügge passieren Sie Fähren, Kreuzfahrtschiffe, eine der größten Schleusen der Welt und eine Seeschwalbeninsel. Eine sicherlich nicht alltägliche Bootsfahrt.

3. Tag: Frankreichs Küsten

Der Tag führt Sie ins benachbarte Frankreich, wo weiße Kreidefelsen und malerische Buchten die Küstenlandschaft, die blau-grüne Opalküste, prägen. Genießen Sie die erfrischende Meeresbrise bei einem Spaziergang entlang des Cap Blanc-Nez (weiße Nase) und des Cap Gris-Nez (graue Nase), beides Landspitzen an Frankreichs Ärmel-Kanalküste. Majestätisch erhebt sich ein Leuchtturm auf dem Gipfel des Nez Gris. Von hier kann man - bei schönem Wetter - einen Blick auf die britischen Klippen von Dover und die Bucht von Wissant werfen. Auf der Rückfahrt legen Sie noch einen Zwischenstopp bei einer lokalen, französischen Bierbrauerei ein, wo Sie zu einer Probe erwartet werden.

4. Tag: Gent

Sie besuchen die ehemalige Tuchmacherstadt Gent. Entdecken Sie die Hauptstadt Ostflanderns mit dem Genter Gemeindeturm, der gotischen Tuchhalle und das Genter Rathaus in Eigenregie. Danach erfolgt die direkte Heimreise.

Hotel Mercure Rosslare

Hotel Mercure Roeselare

Die stilvollen Zimmer sind mit allem modernen Komfort ausgestattet. Die Zimmer bieten eine Regendusche oder Bad, Fön, Minibar, Klimaanlage, Safe, Flachbild-TV, Kaffee- und Tee-Zubereiter sowie kostenfreies WLAN.

Mehr zum Hotel
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 3 x Übernachtung im 4* Hotel
    Mercure Roeselare in Roeselare
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Tagesausflug Belgiens Küsten-
    schätze mit Reiseleitung
  • Hafenrundfahrt Zeebrügge
  • Tagesausflug französische Opal-
    küste mit Reiseleitung
  • Rundgang Bierbrauerei inkl. 4er Bierprobe
  • Besuch Gent

Hinweis

  • Gültiger Personalausweis erforderlich
  • Reiserücktritts- und Auslandskrankenversicherung empfohlen