Merkliste
Angebot merken

Bahnerlebnis in Norwegen

Faszinierende Bahnstrecken durch reizvolle Landschaften

Nächster Termin: 29.05. - 04.06.2018 (7 Tage)

Unser Tipp

  • Fahrt mit der Bergenbahn
  • Schifffahrt auf dem Geirangerfjord
  • Fahrt mit der Flåmbahn

Norwegen ist für seine atemberaubenden Bahnstrecken mit Panoramaaussichten bekannt. Auf über 3000 Kilometern führen die Bahnlinien durch das ganze Land, mit insgesamt 775 Tunneln und mehr als 3000 Brücken. Die berühmte Bergenbahn verläuft über die größte Hochebene Europas, die Hardangervidda. Die spektakuläre Flåmbahn ist eine der steilsten Bahnstrecken der Welt. Subarktisch anmutende Fjellregionen, schroffe Gebirgszüge und natürlich die dramatisch schöne Fjordlandschaft erleben Sie dabei aus einer ganz neuen Perspektive. Eine Schifffahrt auf dem Geirangerfjord rundet die unvergessliche Reise ab.

p.P. ab 1.158,- € 7 Tage
Doppelzimmer, Doppel-Innenkabine
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Bahnerlebnis in Norwegen

7 Tage
ab 1.158,- €

Buchungspaket
29.05. - 04.06.2018
7 Tage
Doppelzimmer, Doppel-Innenkabine
Belegung: 2 Erwachsene
1.158,- €
29.05. - 04.06.2018
7 Tage
Einzelzimmer, Einzel-Innenkabine
Belegung: 1 Erwachsener
1.358,- €
29.05. - 04.06.2018
7 Tage
Doppelzimmer,Doppel-Außenkabine
Belegung: 2 Erwachsene
1.218,- €
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Nachtfähre Hirtshals - Bergen mit Fjord Line
  • Fährpassage Fodnes - Mannheller
  • Nachtfähre Oslo - Frederikshavn mit Stena Line
  • 1 x Übernachtung an Bord der Fjord Line in 2-Bett-Innenkabinen mit DU/WC
  • 1 x Frühstücksbuffet an Bord
  • 1 x Übernachtung an Bord der Stena Line in 2-Bett-Innenkabinen mit DU/WC
  • 1 x Frühstücksbuffet an Bord
  • 1 x Abendbuffet inklusive Getränke (Softdrinks, Bier, Wein und Kaffee) an Bord der Stena Line
  • 1 x Übernachtung im Mittelklassehotel in Bergen
  • 1 x Übernachtung im Mittelklassehotel in Skei
  • 1 x Übernachtung im Mittelklassehotel in der Region Dombås
  • 1 x Übernachtung im Mittelklassehotel in der Region Gardermoen-Dal
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Abendbuffet
  • Schifffahrt auf dem Geirangerfjord von Hellesylt nach Geiranger
  • Fahrt mit der Bergenbahn Bergen - Myrdal
  • Fahrt mit der Flåmbahn Myrdal - Flåm
  • Fahrt mit der Raumabahn Åndalsnes - Dombås
  • Eintritt Norwegisches Eisenbahnmuseum Hamar mit Führung und kurzer Minizug-Fahrt
  • Stadtführung Bergen
  • Stadtführung Oslo
  • Mini-Reiseführer pro Zimmer

Hinweis

  • Gültiger Personalausweis erforderlich
  • Reiserücktritts- und Auslandskrankenversicherung empfohlen
  • Für diese Reise ist die genannte Unterbringung geplant, wobei es immer zu kurzfristigen Änderungen kommen kann. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie die endgültigen Informationen zu Ihrer Unterkunft.

1. Tag: Übers Meer nach Norwegen
Reisebeginn mit der Fahrt zum Fährhafen Hirtshals im Norden Dänemarks. Am Abend beginnt die Fährpassage nach Bergen. Genießen Sie ein wenig Kreuzfahrtatmosphäre an Bord, während sich Ihr komfortables Fährschiff auf dem Weg nach Norden befindet. Ausgeruht und gut erholt erreichen Sie am nächsten Morgen die norwegische Küste.

2. Tag: Fjordküste und Bergen
Den ganzen Vormittag fahren Sie entlang der wunderschönen Fjordküste. Bewaldete Berge und blinkende Schneegipfel, weit ins Land hinein reichende Fjorde, unzählige Inseln und tolle Ausblicke auf den Ozean begleiten Sie. In Bergen gehen Sie gegen Mittag von Bord. Die alte Hafenstadt ist vor allem bekannt für das mittelalterliche Holzhausviertel Bryggen (Weltkulturerbe) und das stimmungsvolle Hafenareal. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten zählen die Festung Bergenhus, die Håkonshalle sowie der mittelalterliche Rosenkranzturm. Berühmtheiten wie die Musiker Ole Bull und Edvard Grieg, der Dramatiker Henrik Ibsen und der Literatur-Nobelpreisträger Bjørnstjerne Bjørnson haben hier gewirkt und den Ruf Bergens als nordische Kulturmetropole mit begründet. Übernachtung in Bergen.

3. Tag: Auf der schönsten Bahnlinie der Welt
Sie fahren heute mit der Bergenbahn. Die Strecke führt zunächst entlang der verzweigten Ausläufer des Bergenfjords und dann über Voss durch wild-romantisches Bergland nach Osten. Angesichts der tollen Landschaftsbilder werden Sie verstehen, weshalb die Bergenbahn von vielen als schönste Zugfahrt der Welt gepriesen wird. In Myrdal steigen Sie um und fahren mit der legendären Flåmbahn nach Flåm. Die 1-stündige Bahnfahrt führt durch atemberaubende Berglandschaften hinab an den Aurlandsfjord. Genießen Sie die Freizeit im Fjord. Nach kurzer Fährpassage gelangen Sie anschließend an das Nordufer des Sognefjords. Über Sogndal und Fjærland haben Sie am Abend Ihr Tagesziel Skei erreicht.

4. Tag: Trollstigen und Raumabahn
Fahrt entlang des idyllischen Innvikfjords und über Stryn nach Hellesylt. Hier beginnt Ihre Schiffstour auf dem legendären Geirangerfjord (Weltnaturerbe). Das schmale Gewässer wird von mehr als 1000 Meter hohen Gipfeln umrahmt. Rauschende Wasserfälle und uralte Bauernhöfe begleiten Sie auf dem Weg nach Geiranger. Weiterfahrt über die Adlerstraße und kurze Fährpassage zum Trollstigen. Vom Aussichtspunkt "Utsikten" haben Sie einen tollen Ausblick auf die phantastische Berglandschaft. Begleitet von rauschenden Wasserfällen, geht es auf Norwegens wohl spektakulärster Serpentinenstraße von der Passhöhe hinunter ins Isterdalen und weiter nach Åndalsnes. Hier beginnt am Nachmittag die Bahnfahrt mit der Raumabahn nach Dombås. Dabei durchqueren Sie mit dem wild-romantischen Romsdalen eines der schönsten Täler Norwegens. Hier kommen Sie auch an den Trollveggen, die mit 1200 Meter höchste senkrechte Felswand Europas, vorbei. Übernachtung in der Region Dombås/Otta.

5. Tag: Lillehammer
Auf der Fahrt nach Süden durchqueren Sie das liebliche Gudbrandsdalen, seit Urzeiten die wohl wichtigste Nord-Süd-Verbindung Norwegens. Begleitet vom Fluss Lågen, mal reißend, mal aufgestaut zu langgestreckten Seen, erreichen Sie Ringebu, wo Sie eine der wenigen erhalten gebliebenen mittelalterlichen Stabkirchen (Weltkulturerbe) besichtigen können. Natürlich sehen Sie auch die Olympia-Skisprungschanzen von 1994, auf denen mit etwas Glück auch im Sommer trainierende Skispringer zu sehen sind. Am Nachmittag besuchen Sie in der alten Bischofstadt Hamar das Norwegische Eisenbahnmuseum. Mehr als 150 Jahre Eisenbahngeschichte werden hier in zahlreichen Originalen unter Dach und im weitläufigen Museumspark lebendig. Ein sachkundiger Guide und eine kurze Fahrt mit einem Mini-Dampfzug erwarten Sie hier. Anschließend fahren Sie weiter entlang des Mjøsasees, mit fast 120 km Norwegens längster See. Sie überqueren die Minnesund-Brücke am Südende des Sees und haben wenig später Ihr Hotel in der Region Gardermoen-Dal erreicht.

6. Tag: Oslo und Schiffsreise
Kurze Fahrt nach Oslo. Die 1000-jährige Landeshauptstadt liegt malerisch am Ende des Oslofjords, eingerahmt von bewaldeten Bergen. Zu den Attraktionen der Stadt zählen die schneeweiße Neue Oper direkt am Fjord, die Festung Akershus, das monumentale Rathaus, alljährlich Schauplatz der Friedensnobelpreis-Verleihung, die Einkaufs- und Flaniermeile Karl-Johans-Gate mit dem Königsschloss am oberen Ende sowie der Vigeland-Skulpturenpark. Hoch über der Stadt thront der legendäre Holmenkollen mit seinen Skischanzen, gleichermaßen Mekka der internationalen Wintersport-Elite und Erholungsoase der Osloer. Nach der Stadtbesichtigung haben Sie noch Zeit für eigene Erkundungen. Am Abend gehen Sie an Bord des Fährschiffs, das Sie über Nacht nach Frederikshavn im Norden Dänemarks bringt. Zum Abschluss der Reise wartet ein großes Abendbuffet inklusive Getränke (Softdrinks, Bier, Wein und Kaffee) auf Sie.

7. Tag: Frederikshavn
Am Morgen Ankunft in Frederikshavn. Voll gepackt mit vielen Erinnerungen gehen Sie an Land und beginnen die Heimreise.

Ihre Hotelstandorte