Merkliste
Angebot merken

Zwiebelmarkt in Weimar

Das älteste Volksfest Thüringens erwartet Sie!

Nächster Termin: 12.10. - 14.10.2018 (3 Tage)

Unser Tipp

  • Einer der traditionsreichsten Märkte der Region
  • Komforthotel direkt am historischen Goethepark
  • Besuch der Wartburg

Fast majestätisch thront sie über dem thüringischen Eisenach - die Wartburg. Sie ist die erste deutsche Burg, die in die Liste des Welterbes der UNESCO aufgenommen wurde, als die ideale Burg der feudalen Epoche in Mitteleuropa trotz ihrer Überformungen späterer Jahrhunderte. 1000 Jahre deutscher Geschichte spiegeln sich hier eindrucksvoll wider.

Hunderte Händler präsentieren an den drei Tagen ihre Waren auf dem Zwiebelmarkt Weimar. Vor allem in der Schillerstraße sind vornehmlich die Heldrunger Zwiebelbauern mit ihren kunstvoll gefertigten Zwiebelzöpfen zu finden. Ein MUSS ist auf jeden Fall ein Stück Zwiebelkuchen.

p.P. ab 278,- € 3 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Zwiebelmarkt in Weimar

3 Tage
ab 278,- €

Buchungspaket
12.10. - 14.10.2018
3 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
278,- €
12.10. - 14.10.2018
3 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
328,- €
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • Eintritt und Audioguide Führung Wartburg
  • 2 x Übernachtung im 4* Superior Leonardo Hotel Weimar
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel
  • Stadtführung in Weimar
  • Kulturförderabgabe Weimar
  • Besuch Gotha

Hinweis

  • Gültiger Personalausweis erforderlich
  • Reiserücktritts- und Reisekrankenversicherung empfohlen
  • Für diese Reise ist die genannte Unterbringung geplant, wobei es immer zu kurzfristigen Änderungen kommen kann. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie die endgültigen Informationen zu Ihrer Unterkunft.

1.Tag: Wartburg Eisenach
Sie reisen bequem bis nach Eisenach und erkunden die Wartburg. Der Sage nach im Jahre 1067 gegründet, war die Wartburg ebenso Wohn- und Wirkungsstätte der heiligen Elisabeth und bot dem geächteten Martin Luther Exil, der hier das Neue Testament übersetzte. Unter Bezug auf Luther, Reformation und Leipziger Völkerschlacht manifestierte sich im studentischen Wartburgfest 1817 erstmals der bürgerliche Wille zum einheitlichen und freien Nationalstaat. Die Kunstsammlung der Wartburg mit ihren Schätzen aus acht Jahrhunderten wurde auf Empfehlung von J. W. Goethe vor nunmehr fast 200 Jahren ins Leben gerufen. Bei einer Führung durch die Räume der Wartburg und dem Besuch des Museums mit den berühmten Gemälden aus der Hand Lucas Cranachs, wertvollen Bildteppichen, Plastiken Tilmann Riemenschneiders, Kunsthandwerk der Renaissance und qualitätvollem Mobiliar werden auf jedem Schritt Geschichte, Kultur und Kunst Ihre Begleiter sein. Danach Weiterfahrt nach Weimar und Abendessen im Hotel. Wer möchte, kann danach noch in Eigenregie den Zwiebelmarkt besuchen.

2.Tag: Weimar
Bei einer Stadtführung in Weimar erhalten Sie einen informativen und unterhaltsamen Einblick in die Geschichte. Sie wandeln auf den Spuren von Geheimrat Goethe und Friedrich Schiller und lernen die UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten kennen. Der Rest des Tages steht für den Besuch des Zwiebelmarkts zur freien Verfügung. Der „Viehe- und Zippelmarkt“ wurde erstmals am 27. Mai 1653 in einem Schreiben des Rates der Stadt Weimar an den Herzog Wilhelm IV. erwähnt und findet seither mit wenigen Unterbrechungen immer am zweiten Wochenende im Oktober statt. In der gesamten Altstadt bieten die Zwiebelbauern ihre berühmten Zwiebelzöpfe und vielfältige Waren rund um die Zwiebel an. Der Zwiebelmarkt ist aber auch ein kulturelles und gesellschaftliches Ereignis. Künstler aus aller Welt treffen sich zum heiteren Wettstreit. Feuerwerk, Riesenrad, Mittelaltermarkt, ein Europäisches Dorf und ein inzwischen fest integrierter Stadtlauf gehören dazu.

3.Tag: Gotha
Mit dem ein oder anderen Souvenir vom Zwiebelmarkt geht es nach Gotha. Eine der schönsten Residenzstädte Thüringens bietet mit ihren historischen Bauwerken und Denkmälern einen unvergesslichen Anblick. Lernen Sie über Mittag die Schönheiten der Stadt kennen bevor die Heimreise ansteht.

4* Superior Leonardo Hotel Weimar

Leonardo Hotel Weimar

Das komfortable Hotel liegt zentral und auch ruhig direkt am historischen Goethepark.

Zum Hotel gehören das Restaurant "Esplanade", die "Kollonaden"-Bar, Bistro und Bowlingbahn sowie Biergarten und Terrasse. Der Freizeitbereich des Hauses besteht aus Schwimmbad, Whirlpool, Sauna, Solarium und einer Fitnessecke. Alle 294 modernen und zugleich klassischen Zimmer bieten Bad oder Dusche/WC, Fön, Klimaanlage, Minibar, Telefon, WLAN sowie Sat- und Pay-TV.

Mehr zum Hotel