Merkliste
Angebot merken

USA - Der Westen

Über die Route 66 von Las Vegas bis nach San Francisco

Nächster Termin: 23.05. - 07.06.2019 (16 Tage)

Unser Tipp

  • Reisebegleitung: Frauke Heinßen
  • Nationalpark Grand Canyon
  • Fahrt über die Route 66

Atemberaubende Nationalparks und legendäre Städte erwarten Sie auf dieser Reise! Bestaunen Sie die landschaftlichen Höhepunkte Grand Canyon und Yosemite Nationalpark und erleben Sie das einzigartige Flair von San Francisco und Los Angeles!

p.P. ab 2.458,- € 16 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

USA

16 Tage
ab 2.458,- €

Buchungspaket
23.05. - 07.06.2019
16 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
2.458,- €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen

Preis pro Person
USA Visum (ESTA Antrag)
20,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
23.05. - 07.06.2019
16 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
2.998,- €
weitere Leistungen

Weitere Leistungen

Preis pro Person
USA Visum (ESTA Antrag)
20,- €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

1. Tag: Anreise

Flughafentransfer und Flug nach Las Vegas. Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel.

2. Tag: Las Vegas - Calico Ghost Town - Los Angeles (ca. 440 km)

Der erste Tag Ihrer Rundreise führt Sie durch die Mojave Wüste nach Nevada. Trockene Landschaften mit vereinzelten Büschen, soweit das Auge reicht. Der Bundesstaat Nevada oder auch "The Silver State" ist durch schneebedeckte Bergketten und weitreichende Wüstenlandschaften gekennzeichnet. Unterwegs statten Sie der Geisterstadt Calico einen Besuch ab. Im 19. Jahrhundert wurde an diesem Ort Silber abgebaut. Am Nachmittag erreichen Sie dann Los Angeles, das Zentrum für Film und Fernsehen. Nach Ihrer Ankunft lernen Sie Los Angeles auf einer Stadtrundfahrt näher kennen. Sie sehen unter anderem Hollywood, Beverly Hills und Downtown L.A. Können Sie verstehen, warum es so viele Berühmtheiten in diese Stadt zieht?

3. Tag: Los Angeles

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Auf Wunsch nehmen Sie an einem Ganztagesausflug nach San Diego teil (vor Ort buchbar, pro Person ab ca. 99 US$). Auf einer Stadtrundfahrt durch San Diego sehen Sie den alten spanischen Stadtkern, Downtown, Balboa Park, Seaport Village und Mission Bay. Anschließend erfolgt die Rückfahrt nach Los Angeles. Am Abend haben Sie noch einmal die Möglichkeit, Los Angeles bei einer Abendrundfahrt auf sich wirken zu lassen (vor Ort buchbar, pro Person ca. 45 US$).

4. Tag: Los Angeles - Santa Barbara - Atascadero (ca. 330 km)

Am Morgen geht es nach Santa Barbara, wo Sie eine Orientierungsfahrt unternehmen. Die Stadt versprüht durch ihre spanische Architektur einen besonderen Charme! Palmengesäumte Alleen und Strände sind ihre Markenzeichen. Sie sehen die Mission, das Gerichtsgebäude sowie das Stearn´s Wharf. Die Übernachtung erfolgt in Atascadero, mitten im Weinanbaugebiet der Zentralküste gelegen.

5. Tag: Atascadero - Monterey/Carmel - San Francisco (ca. 350 km)

Ihre Reise führt Sie weiter in das charmante Städtchen Monterey, wo Sie John Steinbeck’s Spuren folgen und die Fisherman`s Wharf sowie die Cannery Row, die Straße der Ölsardinen, erkunden. Heute gibt es hier unter anderem das sehenswerte Monterey Bay Aquarium, das auf Wunsch besucht werden kann (vor Ort buchbar, ca. 37 US$). Direkt nebenan liegt das malerische Carmel. Die über 110 Jahre alte Stadt ist heute noch immer eine Künstlerkommune. Zahlreiche Gallerien und Kunsthandwerksläden sind hier angesiedelt. Internationale Berühmtheit genießt Carmel durch einen der bekanntesten und anspruchsvollsten Golfplätze der Welt, Pebble Beach. Erkunden Sie die Stadt während der Mittagspause auf eigene Faust, bevor Sie weiter nach San Francisco fahren, eine der wohl schönsten Städte der USA. Auf Wunsch können Sie nach Ankunft an einer abendlichen Stadtrundfahrt teilnehmen (vor Ort buchbar, ca. 45 US$ pro Person).

6. Tag: San Francisco

Während einer Stadtrundfahrt sehen Sie unter anderem Fisherman’s Wharf, Union Square sowie die bekannten Viertel Chinatown und North Beach. Erkennen Sie aus der Ferne die Ausflugsboote, die an der felsigen Insel Alcatraz vorbei schippern? Gegen Nachmittag haben auch Sie die Möglichkeit, optional an einer Bootsfahrt durch die Bucht teilzunehmen (vor Ort buchbar, ca. 30 US$ pro Person). Halten Sie dort inne, wo sich die Bucht dem Pazifik öffnet und von einer meisterhaften Konstruktion überwunden wird. Man kennt die Hängebrücke im erdigen Orangeton von Postern und Postkarten - heute sind Sie selbst vor Ort! Die feuchte, salzige Luft vom Meer setzt der Brücke unaufhörlich zu. Aber was wäre aus dem Stadtsymbol geworden, hätte man es in grau oder schwarz gestrichen? Oder unternehmen Sie einen Spaziergang und erklimmen Sie die vielen Hügel von San Francisco. Statten Sie der berühmten Lombard Street einen Besuch ab oder unternehmen Sie eine Fahrt mit einem der bekannten Cable Cars.

7. Tag: San Francisco - Yosemite Nationalpark - Fresno/Visalia (ca. 470 km)

Heute erkunden Sie den Yosemite Nationalpark. Wussten Sie, dass der Nationalpark zu den beliebtesten der USA zählt? Tauchen Sie ein in eine Welt voller Wasserfälle, kristallklarer Bäche und Granitfelsen, die durch die gewaltige Kraft der Natur geschaffen wurde. Die tosenden Wasserfälle (wetterabhängig), die an den steilen Granitwänden in die Tiefe stürzen, sind gigantisch. Lauschen Sie dem Klang der Wildnis! Vielleicht hören Sie von weitem einen Maultierhirsch? Schon John Muir, ein bekannter amerikanischer Naturschützer, behauptete, dass kein von Menschenhand geschaffener Tempel sich mit der Schönheit des Yosemite’s vergleichen ließe. Die Übernachtung erfolgt in Fresno/Visalia.

8. Tag: Fresno/Visalia - Joshua Tree Nationalpark - Palm Springs (ca. 580 km)

Ihr heutiges Ziel ist der Joshua Tree Nationalpark mit seinen interessanten Felsformationen und großen Joshuabaum-Wäldern. Die hier wachsenden kakteenähnlichen Joshua Bäume haben die Gestalt des Mormonen-Propheten Joshua. Spüren Sie auch dieses rätselhafte Flair? Die Übernachtung erfolgt heute in Palm Springs, einer Stadt, die vielen Stars als Wochenenddomizil dient und für seine zahlreichen Golfplätze und sonniges Wetter bekannt ist.

9. Tag: Palm Springs - Grand Canyon Nationalpark - Williams/Flagstaff (ca. 760 km)

Sie fahren über die Route 66, Amerikas historischer Fernstraße, die einst Chicago mit Santa Monica verband. Schwelgen Sie in Nostalgie, während Sie Ihren einen Streckenabschnitt auf der "Mother Road" der USA zurücklegen. Im Anschluss steht der Besuch des berühmten Grand Canyons auf dem Programm, sicher einer der Höhepunkte Ihrer Reise! Sie besuchen den südlichen Schluchtenrand des Nationalparks. Für viele Besucher ist ein Hubschrauberflug über die gewaltige Schlucht ein unvergessliches Erlebnis (vor Ort buchbar, wetterbedingt, ca. 229 US$ pro Person). Die Übernachtung erfolgt in Williams/Flagstaff.

10. Tag: Williams/Flagstaff - Lake Powell - Bryce Canyon Nationalpark (ca. 550 km)

Ihr Weg führt Sie weiter zum Lake Powell, einen malerischen Staudamm. Der See entstand nach Errichtung des Glen Canyon Staudamm's und bietet heute zahlreiche Wassersportmöglichkeiten inmitten der atemberaubenden Landschaft der Canyons. Die idyllische Landschaft ist geprägt von Klippen, Tafelbergen und Schluchten aus rotem Sandstein. Einfach wunderschön! Im Anschluss geht es in den Bundesstaat Utah. Wussten Sie, dass dieser von Mormonen gegründet wurde und deswegen auch Mormonenstaat genannt wird? Ihr Ziel ist der Bryce Canyon Nationalpark, der durch seine bizarren Felsformationen und ein besonderes Farbspiel besticht. Je nach Tageszeit und Lichtverhältnissen verändern die Sandsteingebilde ihre Farben von dunklem Rot und Brauntönen bis hin zu hellem Orange und Grau. Was für ein Spektakel! Erfahren Sie interessante Fakten über die geologische Entstehungsgeschichte.

11. Tag: Bryce Canyon Nationalpark - Zion Nationalpark - Las Vegas (ca. 390 km)

Freuen Sie sich heute auf einen weiteren sehenswerten Nationalpark der USA, den Zion Nationalpark. Erkunden Sie den von Sandsteinfelswänden, dem Virgin River und idyllischen Wäldern geprägten Park. Anschließend geht es in die glitzernde Spielerstadt Las Vegas. Hier erwartet Sie nach Ihrer Ankunft am Nachmittag ein wahres Kontrastprogramm. Beeindruckende Hotels und spektakuläre Shows versüßen Ihren Aufenthalt in der Spielerstadt. Wie wäre es gegen Abend mit einem Ausflug über den Las Vegas Strip (vor Ort buchbar, pro Person ca. 49 US$)? Ihre Reiseleitung weiß genau, wo Sie wann sein müssen, um die spektakulärsten Abendhighlights zu sehen!

12. - 14. Tag: Las Vegas

Nutzen Sie die verbleibenden freien Tage in der Stadt der bunten Lichter und sagenhaften Hotels und erkunden Sie die glitzernde Metropole auf eigene Faust. Erleben Sie die einzigartigen Casinos oder besuchen Sie eine der weltberühmten Shows. An Tag 12 haben Sie auf Wunsch die Möglichkeit an einem spannenden Ausflug ins Death Valley teilzunehmen. Während des Ausfluges in das nahegelegene Tal des Todes (vor Ort buchbar, pro Person ca. 79 US$) haben Sie vom Zabriskie Point einen tollen Ausblick (wetterabhängig) auf das unterhalb gelegene Badwater, welches der tiefste Punkt der westlichen Hemisphäre ist. Während der Mittagspause am Furnace Creek können Sie Ihre Blicke in die Ferne schweifen lassen.

15. Tag: Abreise

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

16. Tag: Ankunft in Deutschland

Transfer durch BE in Ihre Heimatorte.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch die Reiseleitung nur vermittelt und beruhen teilweise auf einer Mindestteilnehmerzahl.

Ihre Hotelstandorte

3* Las Vegas Gold Coast Hotel & Casino

Das Hotel liegt nur etwa 1,5 km vom Las Vegas Strip entfernt.

Die Zimmer sind mit TV, Telefon, Klimaanlage, Safe, Bad oder Dusche/WC und Fön ausgestattet. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören mehrere Restaurants, ein Außenpool und ein Fitnesscenter.

Mehr zum Hotel

3* Los Angeles Holiday Inn at LAX

Das Hotel ist günstig im Zentrum gelegen und nur etwa 30 Minuten von den meisten Sehenswürdigkeiten entfernt.

Die Zimmer verfügen über TV, kostenloses WLAN, Safe und Fön. Ein Restaurant, eine Bar, ein Café und ein Außenpool gehören zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels.

Mehr zum Hotel

3* Atascadero Holiday Inn Express Atascadero

Das Hotel liegt nahe der Innenstadt von Atascadero in Kalifornien.

Die geräumigen Zimmer verfügen über TV, kostenloses WLAN, Kühlschrank und Badezimmer. Das Hotel ist zudem ausgestattet mit einem Fitnessraum, Whirlpool und Außenpool.

Mehr zum Hotel

3* San Francisco Whitcomb Hotel

Das Hotel liegt zentral an der Market Street in San Francisco.

Die komfortabel eingerichteten Zimmer verfügen über TV, Telefon, Safe, Kaffeemaschine und Fön. Ein Restaurant, ein Café und eine Hotellounge runden das Angebot ab.

Mehr zum Hotel

3* Wyndham Visalia

Das Hotel liegt im San Joaquin Village.

Es verfügt über einen Innen- und Außenpool, ein Restaurant und eine Lounge. Die Zimmer sind mit TV, kostenlosem WLAN, Sitzecke und Kaffeemaschine ausgestattet.

Mehr zum Hotel

3* Palm Springs Hotel Saguaro

Das wichtigste Einkaufsviertel am Palm Canyon Drive ist etwa 10 Fahrminuten entfernt. Ins Stadtzentrum gibt es einen kostenlosen Transferservice.

Die farbenfrohen Zimmer verfügen über TV, Bad, Fön und Kühlschrank. Sitzmöglichkeiten sind im Zimmer und auf dem Balkon/der Terrasse vorhanden. Das Hotel verfügt über ein Restaurant und eine Poolbar.

Mehr zum Hotel

Ramada Williams oder Days Hotel Flagstaff

Das Ramada Williams liegt etwa eine Autostunde vom Grand Canyon entfernt. Die Zimmer sind ausgestattet mit TV, Kaffee-/Teekocher und Fön. Das Hotel verfügt über freies WLAN, einen Pool und ein Fitness-Center.

Das Days Hotel Flagstaff ist etwa 3 Kilometer von Downtown Flagstaff entfernt. Die Zimmer sind ausgestattet mit TV, Kaffee-/Teekocher und Fön. Das Hotel verfügt über freies WLAN, einen Pool und ein Fitness-Center.

Bryce View Lodge oder Ruby´s Inn

Die Bryce View Lodge liegt nur ca. 5 Fahrminuten vom Bryce Canon Nationalpark entfernt auf einem Plateau mit Blick über den Park. Die Zimmer verfügen über Kaffee-/Teekocher und TV. Das Hotel bietet freies WLAN in der Lobby, einen Innenpool und einen Whirlpool.

Das Ruby´s Inn ist etwa 2 Kilometer vom Bryce Canon Nationalpark entfernt. Die Zimmer verfügen über TV, Fön, Kaffee-/Teekocher. Das Hotel hat einen Innenpool, einen Whirlpool und Souvernirladen.

BE-Leistungen

  • Flughafentransfer
  • Reisebegleitung Frauke Heinßen

FOX-TOURS Leistungen

  • Flug mit Condor (oder gleichwertig) ab Frankfurt nach Las Vegas und zurück in der Economy Class
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf inkl. Parkeintrittsgebühren
  • 14 x Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 14 x Frühstück
  • Eintrittsgebühren Calico Ghost Town
  • 1 Reiseführer USA Westen pro Zimmer
  • Deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise (Tag 1-11)

Hinweis

  • Veranstalter: FOX-TOURS Reisen GmbH, Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.
  • Gültiger Reisepass erforderlich, der nach Ausreise noch min. 6 Monate gültig ist
  • Einreisegebühr in die USA ca. 14 US$ (BE-Reisen ist Ihnen bei der Antragsstellung behilflich)
  • Halbes Doppelzimmer oder Premium-Economy Class buchbar
  • Vor Ort buchbare Ausflüge werden durch die Reiseleitung nur vermittelt und beruhen teilweise auf einer Mindestteilnehmerzahl