Merkliste
Angebot merken

Luxemburg

Einziges Großherzogtum der Welt

Nächster Termin: 30.09. - 03.10.2018 (4 Tage)

Unser Tipp

  • Reisebegleitung Ingrid und Jürgen Gronert
  • 4* Hotel im Zentrum
  • Führung Philharmonie Luxemburg

Luxemburg ist eine lebendige Stadt mit vielen Kontrasten. Sie ist reich an Kultur und Geschichte und vereint 150 verschiedene Nationalitäten. Sei es in der Oberstadt mit seinen internationalen Geschäften und dem Großherzoglichen Palast, auf dem geschäftigen Kirchberg mit den EU-Institutionen und der Philharmonie oder in einem der drei gemütlichen Altstadtviertel. Hier findet jeder Urlauber seine „Lieblingsecke“. Entdecken Sie die Hauptstadt des Großherzogtums mit Ingrid und Jürgen Gronert.

p.P. ab 498,- € 4 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Luxemburg

4 Tage
ab 498,- €

Buchungspaket
30.09. - 03.10.2018
4 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
498,- €
30.09. - 03.10.2018
4 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
648,- €
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 3 x Übernachtung im 4* Novotel Luxembourg Centre in Luxemburg
  • 3 x Frühstücksbüfett
  • 1 x 3-Gang Abendessen im Hotel am Anreisetag
  • 1 x 3-Gang Abendessen in der Big Beer Company
  • Stadtbesichtigung Luxemburg
  • Führung Philharmonie Luxemburg
  • Tagesausflug Echternach und Tal der 7 Schlösser mit Reiseleitung
  • Eintritt Burgruine Beaufort inklusive 1 Likör
  • Besuch Trier

Hinweis

  • Gültiger Personalausweis erforderlich
  • Reiserücktritts- und Auslandskrankenversicherung empfohlen
  • Für diese Reise ist die genannte Unterbringung geplant, wobei es immer zu kurzfristigen Änderungen kommen kann. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie die endgültigen Informationen zu Ihrer Unterkunft.

1. Tag: Herzlich Willkommen in Luxemburg!
Sie reisen heute direkt in das kleinste Großherzogtum der Welt. Am Nachmittag haben Sie Zeit für erste Erkundungen in der Stadt. Ein gemeinsames Abendessen im Hotel rundet den Tag ab.

2. Tag: Die Stadt von seiner schönsten Seite
Heute entdecken Sie Luxemburg-Stadt, das Gibraltar des Nordens. Erkunden Sie das Petrusse-Tal, den mächtigen Bockfelsen, die Festungsanlagen Vaubans und das EU-Viertel bei einer Stadtbesichtigung. Am Nachmittag besichtigen Sie die Philharmonie in Luxemburg. Das futuristisch anmutende Gebäude überzeugt im Inneren mit einem klaren Design, toller Akustik und einem Raumgefühl, als würde das Konzert im eigenen Wohnzimmer stattfinden. Wer noch Lust auf mehr Kultur hat, besucht das Musée National d'Histoire et d'Art (Zugang zur Dauerausstellung gratis). Es widmet sich der Darstellung von Kunstwerken und Artefakten aus allen Epochen der Geschichte von Luxemburg. Das Museum befindet sich am Fischmarkt, dem historischen Herzen der Stadt, im Viertel Ville Haute.

Am Abend besuchen Sie den Place d’Armesi und den Place Guillaume II, im Volksmund auch Knuedler genannt. Sie bilden zusammen das Zentrum der Stadt und sind Teil der Fußgängerzone. Zahlreiche Café und Restaurants säumen die Plätze. Lassen auch Sie sich vom bunten Treiben mitreißen und genießen Sie den Abend, vielleicht bei einer luxemburgischen Spezialität oder einem Glas Wein?

3. Tag: Tal der 7 Schlösser
Sie reisen Sie in die "Kleine Luxemburger Schweiz" gen Echternach. Echternach ist eine gemütliche Kleinstadt an der Sauer, mit imposanter Basilika und bekanntem Abteimuseum. Möglichkeit zur individuellen Mittagspause. Anschließend besuchen Sie die pittoreske Burgruine Beaufort und verköstigen dort einen regionalen Cassis-Likör. Bei der Panoramafahrt durch das Eisch-Tal, das "Tal der 7 Schlösser" können Sie entspannen. Mit einigen Fotostopps an den schönsten Aussichtspunkten, laden die Gärten von Schloss Ansembourg und Schloss Schoenfels zu einem Spaziergang ein. Der Tag wird abgerundet von einem gemeinsamen Abendessen in der Big Beer Company.

4. Tag: Trier
Heute verabschieden Sie sich von Luxemburg. Auf dem Weg in die Heimat besuchen Sie einer der ältesten Städte Deutschlands. Die Stadt Trier wurde vor über 2000 Jahren unter dem Namen Augusta Treverorum gegründet und beansprucht daher den Titel der ältesten Stadt des Landes. Das römische Trier, bestehend aus Amphitheater, Kaiserthermen, Konstantinbasilika, Porta Nigra, Römerbrücke, Dom und Liebfrauenkirche zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Nach einer Mittagspause setzten Sie Ihre Heimreise fort.

4* Novotel Luxemburg Centre in Luxemburg

Novotel Luxembourg Centre

Das Hotel der 4*-Kategorie befindet sich in zentraler Lage. Zur Altstadt sind es etwa 10 Minuten zu Fuß.

Die Zimmer Hotels verfügen über gedämpfte Farben, moderne Einrichtung und viel Tageslicht. Das Haus hat 150 Zimmer, die alle mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, Minibar, Safe und TV ausgetattet sind. Eine Bar und ein Restaurant ergänzen das Angebot.

Mehr zum Hotel