Merkliste
Angebot merken

Kieler Woche

Keine Woche ist wie diese

Nächster Termin: 19.06. - 21.06.2018 (3 Tage)

Unser Tipp

  • Besuch Kieler Woche
  • Stadtführung Lübeck
  • Stadtrundfahrt Kiel

Eines der größten Segelsportereignisse der Welt wird seit Ende des 19. Jahrhunderts in Kiel ausgetragen. Die jährlich stattfindende Segelregatta hat sich zu einem großen Volksfest mit über 3 Millionen Gästen entwickelt. Über 3500 Segler nehmen daran teil. Die Kombination aus Kiel und den Hansestädten Lübeck und Hamburg verspricht abwechslungsreiche, maritime Tage.

p.P. ab 268,- € 3 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Kieler Woche

3 Tage
ab 268,- €

Buchungspaket
19.06. - 21.06.2018
3 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
268,- €
19.06. - 21.06.2018
3 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
298,- €
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 2 x Übernachtung im 3* Hotel "Alter Landkrug" in Nortorf
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen als 3-Gang-Menü am Anreisetag
  • Stadtrundgang Lübeck mit Reiseleitung
  • Stadtrundfahrt Kiel mit Reiseleitung
  • Besuch der Kieler Woche
  • Besuch Hamburg
  • Mini-Reiseführer pro Zimmer

Hinweis

  • Gültiger Personalausweis erforderlich
  • Reiserücktritts- und Reisekrankenversicherung empfohlen
  • Für diese Reise ist die genannte Unterbringung geplant, wobei es immer zu kurzfristigen Änderungen kommen kann. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie die endgültigen Informationen zu Ihrer Unterkunft.

1. Tag: Lübeck
Die Hansestadt Lübeck ist einfach einzigartig! Das geschlossene Stadtbild wurde 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die wasserumflossene Altstadt mit ihren rund 1.800 denkmalgeschützten Gebäuden, historischen Gassen und verwinkelten Gängen wurde als Zentrum der mittelalterlichen Städtehanse reich und mächtig. Der zweite Weltkrieg schlug ihr tiefe Wunden, doch der sprichwörtliche hanseatische Bürgersinn hat es möglich gemacht, die berühmten sieben goldenen Türme, zahlreiche Bürgerhäuser, Gänge, Höfe und Klöster wiederherzustellen. Bei einer Stadtführung lernen Sie die Höhepunkte der Hansestadt kennen. Nach Freizeit in der Stadt Weiterfahrt zu Ihrem Hotel und Abendessen.

2. Tag: Kieler Woche
Heute steht alles im Zeichen der Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins. Bei einer Rundfahrt sehen Sie u.a. die Altstadt, den Nord-Ostsee-Kanal, das Kreuzfahrerterminal und den maritimen Charakter der Stadt.

Kieler Woche - keine Woche ist wie diese! Sie steht für imposante Großsegler, historische Dampfschiffe und Hunderte von Segelyachten, die sich während dieses großen Segelsportereignisses entlang der Kieler Kaimauern ein Stelldichein geben. Freuen Sie sich zudem auf ausgelassene Volksfeststimmung mit buntem Rahmenprogramm und eine Vielzahl von Segelsportwettbewerben, die jedes Jahr aufs neue viele Besucher begeistern. Genießen Sie das Flair der Veranstaltung, am Abend geht es wieder zurück zum Hotel.

3. Tag: Hamburg
"Der Michel" - Wahrzeichen der Hansestadt Hamburg. Er gilt für viele Besucher als eine der schönsten Barock-Kirchen im Norden Deutschlands. Ausgiebig bummeln kann man entlang des Jungfernstiegs am Rande der Binnenalster - hier schlägt das Herz der Hansestadt. Übrigens, zusammen mit dem Kontorhausviertel und dem Chilehaus ist Hamburgs Speicherstadt Deutschlands 40. UNESCO-Weltkulturerbe. Wussten Sie, dass die Speicherstadt auf tausenden Eichenpfählen errichtet wurde? Heute bilden die beeindruckenden historischen Backsteingebäude zusammen das größte Lagerhausensemble der Welt. Genießen Sie das Flair der Stadt, spazieren Sie an der Alster entlang und lassen Sie sich die regionalen Fischspezialitäten schmecken. Danach erfolgt die direkte Heimreise.

3* Hotel Alter Landkrug

" id="unterkunft_0">

3* Hotel-Restaurant "Alter Landkrug"

Das familienbetriebene Hotel befindet sich in Nortorf - im geografischen Mittelpunkt von Schleswig-Holstein. Die Lage ist optimal um die herrliche Umgebung kennenzulernen.

Die Zimmer sind individuell und detailverliebt eingerichtet und verfügen über DU/WC, Fön, Radio und TV. Weitere Hoteleinrichtungen sind ein Restaurant und ein Fahrstuhl. Gegenüber der Straße befindet sich das Gästehaus, in dem sich auch Zimmer befinden.

Mehr zum Hotel