Merkliste
Angebot merken

Gärten der Loire

Entdeckungsreise zu bekannten und unbekannten Schlössern und Gärten

Nächster Termin: 08.10. - 14.10.2018 (7 Tage)

Unser Tipp

  • Gärten von Schloss Villandry
  • Führung im Schloss vom Chambord
  • Abendessen im Felsenkeller

Gartenfreunde kommen an der Loire voll auf ihre Kosten. Mittelalterliche Küchen-, Kräuter- und Gemüsegärten wechseln sich mit Gartenanlagen im französischen Stil ab. Themengärten und Anlagen im Stil der Renaissance erfreuen Ihr Auge, und das moderne Gartenfestival von Chaumont könnte Ihnen die letzten Entwicklungen in der Gartenarchitektur zeigen. Sehen Sie mit dieser Reise das Loiretal einmal unter einem anderen Blickwinkel.

p.P. ab 958,- € 7 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Gärten der Loire

7 Tage
ab 958,- €

Buchungspaket
08.10. - 14.10.2018
7 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
958,- €
08.10. - 14.10.2018
7 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
1.148,- €
  • Fahrt im Komfortreisebus
  • 1 x Übernachtung im 3* Hotel im Raum Chartres
  • 4 x Übernachtung im 3* Hotel Kyriad Tours Centre
  • 1 x Übernachtung im 3* Hotel im Raum Paris
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü in einem Restaurant in der Nähe des Hotels
  • 1 x Abendessen als 4-Gang-Menü, 3 Gläsern Wein, Wasser und Cáfe im Felsenkeller bei Amboise
  • Stadtführung in Chartres
  • Eintritt und Führung im Schloss von Blois
  • Stadtführung in Tours
  • Eintritt von Schloss Rivau und Besichtigung (Audio Guides)
  • Eintritt Abtei von Fontevraud
  • Besichtigung einer Sektkellerei mit anschließender Sektprobe in Saumur
  • Eintritt Gärten von Schloss Villandry
  • Eintritt Gärten von Schloss La Châtonnière
  • Eintritt Schloss L’Islette
  • Eintritt Schloss La Bourdaisière
  • Bootsfahrt auf dem Cher bis zum Schloss von Chenonceau
  • Eintritt Schloss Chenonceau
  • Eintritt Botanischen Gartens der Priorei von Orchaise
  • Eintritt und Führung im Schloss von Chambord
  • Citytax

Hinweis

  • Gültiger Personalausweis erforderlich
  • Reiserücktritts- und Auslandskrankenversicherung empfohlen
  • Für diese Reise ist die genannte Unterbringung geplant, wobei es immer zu kurzfristigen Änderungen kommen kann. Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie die endgültigen Informationen zu Ihrer Unterkunft.

1. Tag: Chartres
Anreise nach Frankreich in den Raum Chartres.

2. Tag: Villandry, La Châtonnière und L´Islette
Der Garten des Schlosses Villandry gilt als eine der außergewöhnlichsten Anlagen der Welt. Am bekanntesten ist der bunte Gemüsegarten, auf zwei weiteren Ebenen finden Sie den Ziergarten und den Wassergarten. Im Schloss von La Châtonnière, auch das Gartenschloss der Loire genannt, finden Sie 9 ganz unterschiedliche Terrassengärten, die Themen wie Eleganz, Intelligenz, Wissenschaft, Romantik, Fülle, Überschwang, Utopie, Schweigen und Sinnlichkeit versinnbildlichen. Am Nachmittag geht es weiter zum Fluss Indre. An seinem Ufer liegt das Schloss von L‘Islette. Es erinnert an das Schloss von Azay-le-Rideau; die beiden Schlösser werden auch als „Brüder“ bezeichnet. Rodin und Camille Claudel verweilten des Öfteren im Schloss von L’Islette und genossen ihre heimliche Liebe. Beeindruckend ist auch der Park, mit der alten Mühle und den jahrhundertealten Bäumen.

3. Tag: Vom Château du Rivau nach Fontevraud und Saumur
Eine der herrlichsten Gartenanlagen befindet sich am mittelalterlichen Loire-Schloss von Rivau, das mit seinem Bergfried und der Zugbrücke den Besucher in eine Märchenwelt versetzt. Die Schlossgärten folgen Leitmotiven der Literatur und wundervollen Legenden des Mittelalters. Es geht weiter entlang an der Loire zur Abtei von Fontevraud, die zum Kulturgut der UNESCO gehört. Hier im Kloster ist der berühmte König Richard Löwenherz bestattet. Die Pflanzen und Kräuter des Arzneigartens des Klosters wurden bereits im 8. Jahrhundert in der berühmten Landgüterverordnung Karls des Großen beschrieben. Nach alter Tradition sind die Beete mit Weidengeflecht umrandet. Ihr nächstes Ausflugsziel ist Saumur. Hier genießen Sie eine Sektprobe in einer der riesigen Kellereien.

4. Tag: Tomaten und Damengärten
Am Vormittag sehen Sie die Gärten im französischen Stil rund um das Schloss von Chenonceau, dem Schloss über den Cher, das auch das „Damenschloss“ genannt wird. Ihr nächstes Ziel ist La Bourdaisière. Im Gemüsegarten des Schlosses von La Bourdaisière züchtet der Prinz von Breuil Tomaten. Über 600 Sorten aus aller Welt sind hier zu bestaunen, von der normalen Haustomate bis hin zur schwarzen Tomate aus Sibirien. Hier schließt sich eine genussvolle Verkostung und eine Weinprobe an. Den Abschluss des Tagesausflugs bildet die Besichtigung der Martinsstadt Tours.

5. Tag: Chambord, Blois, Amboise
Heute steht der Besuch des Schlosses von Chambord an, dem größten und prächtigsten Loireschloss in einem 80 Hektar großen Park und Waldgelände, das unter Franz I. angelegt wurde und noch heute Jagdgebiet der französischen Präsidenten ist. Mittagspause in Blois mit Möglichkeit zur Besichtigung des Schlosses (fakultativ). Eine schöne Panoramafahrt am Nachmittag entlang der Loire führt Sie nach Amboise, wo Sie den Park des Clos Lucé sehen, einstiges Wohnhaus von Leonardo da Vinci. In die Gestaltung des lauschigen Parks um das Haus herum wurden seine Kunst gewordenen Visionen von Technik und Ingenieurswesen integriert. Der Tag endet mit einem behaglichen Abendessen mit Wein in einem Felsenkeller an der Loire, bevor es in Ihr Hotel zurückgeht.

6. Tag: Priorei von Orchaise und Valmer
Die Priorei von Orchaise liegt in einem 3 Hektar großen Park oberhalb des Chissé-Tales. Im Schatten des Glockenturms aus dem Jahre 1060 befindet sich ein Garten mit 2000 Pflanzen aus aller Welt, die der Globetrotter Hubert Treuille gesammelt hat. Nach einem Bummel durch die Parkanlagen führt Sie Ihr Ausflug hinein in die Weinberge von Vouvray. Hier liegt das Schlösschen von Valmer. Lassen Sie sich hier zurückversetzen in das 15. Jahrhundert und genießen Sie einen Garten im Stil der italienischen Renaissance. Zurück in Tours bleibt noch ein wenig Zeit zum Bummeln und Stöbern.

7. Tag: Heimreise
Mit vielen schönen Erinnerungen kehren Sie nach Deutschland zurück.

Ihre Hotelstandorte

Kyriad Tours Centre

Das 3-Sterne-Hotel Kyriad Tours befindet sich im Zentrum von Tours mitten im Herzen der Region der Loireschlösser an einer grünen Promenade - einer der schönsten der ganzen Stadt - unweit beliebter Läden und Restaurants.

Alle Zimmer haben Klimaanlage und sind folgendermaßen ausgestattet: kostenloses Wi-Fi, Fernseher mit Flachbildschirm, Schreibtisch, eigenes Bad mit Badewanne oder Dusche. Zur Begrüßung finden Sie ein Tablett mit Wasserkocher, Kaffee, Tee und Keksen.

www.kyriad.com/de/hotels/kyriad-tours-centre